Patienteninfo

Patienteninfo

Ist guter Zahnersatz teuer oder preiswert?

Teuer ist Zahnersatz dann, wenn billige Ware aus zweifelhafter Herkunft kommt, oder wenn minderwertige Materialien von Hilfskräften nicht fachgerecht verarbeitet wurden. Es sieht meist nicht natürlich aus und sehr oft treten Unverträglichkeiten in der Mundhöhle auf, ggf. Allergien gegen unedle Metalle. Bereits nach kurzer Zeit muß die zunächst billige Versorgung teuer erneuert werden. Hohe Kosten, Schmerzen und vermeidbarer Zahnverlust können die Folge sein.

Preiswert ist Zahnersatz von hoher Qualität, denn Sie haben lange Freude daran. Sorgfältig und individuell wird für Sie von hochqualifizierten Spitzentechnikern in unserem Meisterbetrieb an Ihrem strahlenden Lächeln gearbeitet. Feinste Materialien der deutschen Dentalindustrie, alle certifiziert, werden mit viel Liebe zum Detail speziell für Sie mit modernsten Geräten nach Ihren Wünschen zusammengefügt. Sie erhalten ein Unikat, daß zu Ihnen passt und Ihrer Gesundheit und Zahnerhaltung lange dient.

Prothesenreinigung

Warum ist eine professionelle Prothesenreinigung wichtig?

Mit der Zeit setzen sich an jeder Prothese Beläge und Zahnstein ab, wie auch an den natürlichen Zähnen. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern kann auch zu Erkrankungen der Mundschleimhaut, prothesenbedingter Schleimhautentzündung oder zu unangenehmem Mundgeruch führen. Normalerweise liegt die Mundschleimhaut frei und erneuert sich fortwährend. Durch die Prothese können alte Hautzellen nicht mehr abtransportiert werden und sammeln sich unter der Prothese an. Dort bieten sie Pilzen und Bakterien einen idealen Lebensraum. Weiterhin können Essenreste an den Klammern hängen bleiben und so auch Nachbarzähne, die eigentlich gesund waren, schädigen. Der Zahnstein und die alten Beläge können jedoch durch Reinigen mit der Zahnbürste nicht mehr entfernt werden.

Wie wird die Reinigung durchgeführt?

Bei einer professionellen Reinigung werden zunächst sämtliche weichen Beläge aufgelöst und entfernt. Nachfolgend werden dann die festsitzenden Beläge und Verfärbungen mittels spezieller Polierbürstchen entfernt. Es gibt die auch Möglichkeit, Ihre Prothese mittels Ultraschall zu reinigen. Anschließend wird sie in ein Gerät gegeben, welches mit Hilfe tausender kleiner Metallnadeln in einem Magnetfeld sämtliche Beläge sanft ablöst. Nach einer anschließenden Politur glänzt ihre Prothese wieder wie am ersten Tag. Es gilt allerdings zu bedenken, dass diese Reinigung keine Wunder vollbringen kann. Eine Prothese, die jahrelang nicht gepflegt wurde, wird nie wieder wie neu aussehen. Es ist folglich wichtig, eine regelmäßige Reinigung der Prothese beim Zahnarzt durchführen zu lassen.

Ihr Nutzen!

Ihre Prothese wird länger halten und Ihr Lachen wird auch nach einigen Jahren noch so schön sein wie am ersten Tag.

© K2dental GmbH Dentallabor Klaus Kosakowski 2017